Der Gesundheitsplan 2035 im Dialog! Warum wir ihn brauchen. Wie er umgesetzt wird. Was er bringt.

Gesund sein.“ Das ist die häufigste Antwort auf die Frage, was das Wichtigste im Leben ist. Heute sind die Steirerinnen und Steirer zum Glück gesünder und leben länger als je zuvor. Das soll auch in Zukunft so sein. Doch unsere Gesellschaft ändert sich, die Medizin macht große Fortschritte und so muss auch die Gesundheitsversorgung immer weiterentwickelt werden.

Der Steirische Gesundheitsplan 2035 setzt sich ein klares Ziel: die gute Gesundheitsversorgung in der Steiermark soll für alle Steirerinnen und Steirer noch besser werden – unabhängig von Wohnort, Alter, Geschlecht oder sozialem Status.

In diesen Wochen wird der Steirische Gesundheitsplan, der im Frühjahr 2017 im Detail beschlossen werden soll, in allen Regionen der Steiermark diskutiert:

Südweststeiermark16. November 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr
Steinhalle Lannach
Obesteiermark West23. November 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr
Freizentrum Zechner, Kobenz
Obersteiermark Ost24. November 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr
Böhlerstern, Kapfenberg
Liezen25. November 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr
Kulturhaus Liezen
Südsteiermark1. Dezember 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr
Rosenhalle, St. Stefan im Rosental
Oststeiermark5. Dezember 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr
Veranstaltungszentrum Ottendorf an der Rittschein
Zentralraum Graz7. Dezember 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr
Veranstaltungshalle Lieboch

 

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes ist eine Anmeldung unter: www.meinbezirk.at/konferenz nötig. Die Platzvergabe erfolgt nach Einlangen der Anmeldungen. Ohne verbindliche Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich!